BERND HÄNSCH EXECUTIVE SEARCH & CONSULTING

KLAR IN DER KOMMUNIKATION, PERSÖNLICH UND DISKRET

DATENSCHUTZ

Datenschutz

Bewerbungen

1. Speicherung, Nutzung und Verarbeitung von Bewerber-Daten

Generell ist es für den Besuch unserer Webseite nicht notwendig, personenbezogene Daten anzugeben. Gegebenenfalls werden anonymisierte bzw. nicht personenbezogene Daten erhoben, die ausschließlich der Verbesserung unserer Webseite / Dienstleistung dienen. (Diese können z.B. Zugriffszeit, Datenmenge, Quell-Domain oder Ähnliches beinhalten, nicht jedoch Daten, die persönliche Rückschlüsse zulassen)
Wenn Sie uns per E-Mail oder Kontaktformular eine Bewerbung, Ihren Lebenslauf, Zeugnisse oder Ähnliches zusenden, so geschieht dies freiwillig. Sie erklären sich durch diese Handlung damit einverstanden, dass all diese und im Zuge der Bewerbung durch Sie zur Verfügung gestellten Daten durch Bernd Hänsch Executive Search & Consulting bis auf Widerruf gespeichert, verarbeitet und genutzt werden können.

2. Weitere Datennutzung

Eine Weitergabe der Bewerber-Daten an Dritte erfolgt nur auf Basis eines Einverständnisses durch den Bewerber, oder falls eine gesetzliche Verpflichtung durch Bernd Hänsch Executive Search & Consulting besteht.

3. Datenlöschung / -änderung

Die Verwendung / Speicherung der zur Verfügung gestellten Daten kann der Bewerber jederzeit widerrufen oder eine Änderung der hinterlegten Daten verlangen.
Einen entsprechenden Widerruf / eine Korrekturforderung richten Sie bitte per Email an mail@berndhaensch.de oder postalisch an

Bernd Hänsch Executive Search & Consulting
Brandvorwerkstraße 52 – 54
Zimmer 301 – 303
04275 LEIPZIG

4. Auskunftsrecht

Sie haben als Bewerber das Recht, Ihre bei uns gespeicherten Daten unentgeltlich einzusehen. Die Auskunft geht Ihnen in elektronischer oder schriftlicher Form zu. Richten Sie Ihre Bitte um Auskunft an: mail@berndhaensch.de

Allgemeines

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Quellverweis: Google Analytics Bedingungen